Grafschaft-Apotheke
Hauptstraße 40
83527 Haag
Tel. 08072 98700
Montag bis Freitag:
8:15 – 18:30 Uhr
Samstag: 8:00 – 13:00 Uhr

St. Ulrich-Apotheke
Hauptstraße 6
83536 Gars am Inn
Tel. 08073 1277
Montag bis Freitag:
8 – 13 & 14 – 18:30 Uhr
Samstag: 8:30 – 12:30 Uhr

Löwen-Apotheke
Münchnerstr. 15
83527 Haag
Tel. 08072 91930
Montag bis Freitag:
8 – 13 & 14 – 18:30 Uhr
Samstag: 8:30 – 12:30 Uhr

Rezepturen – Das traditionelle Apothekerhandwerk

Ob nach Verordnung oder auf individuellen Kundenwunsch – um die optimale Versorgung unserer Patienten zu gewährleisten, stellen wir in unseren Apotheken täglich eine Vielzahl von Rezepturen her. Oft benötigte Rezepturarzneimittel, so genannte Defekturen, werden von uns in größeren Mengen angefertigt und vorrätig gehalten. Ein weiterer Teilbereich unserer Rezeptur ist die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). Darunter fällt etwa die Abfüllung von Kräutermischungen und die Herstellung von Abkochungen oder Dekokten.

Neben einer optimalem technischen und räumlichen Ausstattung achten wir in unserer Rezeptur stets auf die korrekte Lagerung der zum Einsatz kommenden Rohstoffe, eine rationale Lagerhaltung und auf den entsprechenden Arbeitsschutz während der Herstellung.

Schritt für Schritt – wie Ihre Rezeptur entsteht

Nachdem der Auftrag für ein Rezepturarzneimittel bei uns eingeht, führen unsere Pharmazeutisch-technischen Assistentinnen eine Plausibilitätsprüfung durch. Diese betrifft zunächst die Zusammensetzung: Wichtig ist, dass die einzelnen Bestandteile miteinander kompatibel sind und sich nicht gegenseitig in ihrer Wirkung beeinträchtigen. Auch das jeweilige Anwendungsgebiet und das Alter des Patienten spielen eine Rolle bei der Verarbeitung der richtigen Konzentration. Überprüft und gegebenenfalls neu festgelegt werden darüber hinaus die Applikationsart, die Dosierung und die Verwendbarkeitsfrist.

Für jede Rezeptur wird eine Anweisung angefertigt, in der die Herstellungsschritte festgelegt und die benötigten Arbeitsgeräte dokumentiert werden. Im Rahmen der Herstellungsplanung wird auch das geeignete Packmittel ausgesucht. Um sicher zu stellen, dass die richtigen Stoffe verarbeitet werden, prüfen wir die Ausgangsstoffe zunächst auf ihre Identität.

Über den Herstellungsprozess selbst, der in einem abgetrennten Raum stattfindet, wird ein Protokoll geführt, aus dem auch die genauen Einwaagen und eventuell auftretende Besonderheiten während der Anfertigung ersichtlich sind. Ist das fertige Produkt abgefüllt, wird es entsprechend gekennzeichnet: Die Inhaltstoffe, das Verfallsdatum und eine kurze Gebrauchsanweisung werden vermerkt. Wenn Sie Ihr Medikament abholen, erklären wir Ihnen dann ausführlich, wie Sie es richtig anwenden.

Unser Fachgebiet in diesen Apotheken. Sprechen sie uns an:

Grafschaft-Apotheke
Hauptstraße 40
83527 Haag
Tel. 08072 98700

Löwen-Apotheke
Münchnerstr. 15
83527 Haag
Tel. 08072 91930

St. Ulrich-Apotheke
Hauptstraße 6
83536 Gars am Inn
Tel. 08073 1277