Grafschaft-Apotheke
Hauptstraße 40
83527 Haag
Tel. 08072 98700
Montag bis Freitag:
8:15 – 18:30 Uhr
Samstag: 8:00 – 13:00 Uhr

St. Ulrich-Apotheke
Hauptstraße 6
83536 Gars am Inn
Tel. 08073 1277
Montag bis Freitag:
8 – 13 & 14 – 18:30 Uhr
Samstag: 8:30 – 12:30 Uhr

Löwen-Apotheke
Münchnerstr. 15
83527 Haag
Tel. 08072 91930
Montag bis Freitag:
8 – 13 & 14 – 18:30 Uhr
Samstag: 8:30 – 12:30 Uhr

Spagyrik – Wirkkraft aus der Natur

Die Spagyrik ist ein ganzheitliches Naturheilverfahren, das auf eine lange Tradition zurückblicken kann. Schon in vorchristlicher Zeit wurden Methoden entwickelt, um die Wirkkräfte von Pflanzen optimal für Heilzwecke zu nutzen. Der Begriff Spagyrik wurde zu Beginn der Neuzeit vom bedeutenden Arzt und Alchemisten Paracelsus geprägt. Abgeleitet vom griechischen „span“ (trennen, schneiden) und „ageirein“ (vereinen, zusammenfügen) beschreibt er die wichtigsten Herstellungsschritte während des Laborprozesses.

Durch verschiedene Verfahren wie Gärung, Destillation, Veraschung und Extraktion werden die wirksamen Pflanzeninhaltstoffe von den unwirksamen getrennt. Im letzten Schritt werden die wertvollen, heilkräftigen Extrakte wieder vereinigt. Dieses Verfahren nutzten ab dem späten 19. Jahrhundert auch Carl-Friedrich Zimpel und Conrad Johann Glückselig, die als Begründer der modernen Spagyrik gelten. Die durch die aufwendige, mehrstufige Herstellungsmethode gewonnenen spagyrischen Essenzen verbinden die Wirkkraft traditioneller Pflanzenheilkunde mit Aromatherapie und Homöopathie.

Spagyrische Essenzen sind vorzüglich für die Selbstmedikation geeignet und lassen sich problemlos mit anderen Therapien kombinieren. Die Anwendung der Essenzen erfolgt über ein praktisches Spray mit Pumpzerstäuber durch Sprühstöße direkt in die Mundhöhle. Wir haben bewährte Mischungen aus eigener Herstellung zur Anwendung bei Erkältungskrankheiten, Wechseljahrsbeschwerden, Allergien, Ängsten oder nervöser Unruhe vorrätig.

Zu unserem Sortiment gehören auch alkoholfreie Mischungen in Form von Globuli, die etwa bei Zahnungsbeschwerden, Prüfungsangst, Herpes oder zur Impfbegleitung bei kleinen Patienten angewendet werden können. Speziell für die kalte Jahreszeit haben wir mit dem „Halswohlspray“ eine Rezeptur entwickelt, die das Potenzial von Spagyrik und Aromatherapie bündelt und sehr erfolgreich bei Halsschmerzen und zur Immunsteigerung eingesetzt wird.

Auf Wunsch stellen wir für Sie auch Mischungen zusammen, die individuell auf Ihre Beschwerden abgestimmt sind.

Unser Fachgebiet in diesen Apotheken. Sprechen sie uns an:

St. Ulrich-Apotheke
Hauptstraße 6
83536 Gars am Inn
Tel. 08073 1277